Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Noch ’n Gedicht”

Zwischen Böhmen und Mähren

Dort wo die Elbe dem Gebirge entspringt, Wo Pilze und Beeren wachsen in Massen, Wo abends die Nachtigall träumerisch singt, Dort kann man’s sich böhmisch…

Wann?

Ho ho ho!

Sellin

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.