Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ich habe es satt! Fuck you BRvD!

Den Artikel vorlesen lassen
Voiced by Amazon Polly
Fuck you? Hat er das geschrieben? So unflätig der Kempe? Ich möchte mich bei der geneigten Leserschaft entschuldigen, aber: FUCK YOU BRD! Oder um es mit Merkels Worten zu sagen: Dies ist nicht mein Land! Stein des Anstoßes war folgende Stellungname unseres geliebten Oberarschlochs der US Army, Mister Milley, dem verficktesten aller Befehlsausführer.
Der Chef des Generalstabs der US-Army droht nunmehr offen und direkt Russland und China – mit dem baldigen 3.Weltkrieg, der „kaum mehr zu verhindern“ und „garantiert“ sei (“almost guaranteed”). Während des „Association of the U.S. Army“-Meetings in Washington spricht er offen davon, dass die USA den Ländern Russland, China, Iran und Nordkorea einen „extrem tödlichen und schnellen“ Krieg („extremely lethal and fast war“) bereiten werden, aus dem die USA als „Sieger“ hervorgehen werde.
 

Ganz ehrlich? Mein Entschluss steht fest. Sollte sich die Bundesregierung sich nicht sofort von der NATO und den USA distanzieren, kehre ich diesem Land den Rücken. Russland hat die Luftabwehrsysteme in Syrien aktiviert und ganz klar dargelegt, dass jeder Angriff auf Syrien von den US-geführten Truppen als Angriff auf Russland gewertet wird. Was bilden sich diese verf§$%&$!! Amerikanischen Empathiekrüppel eigentlich ein? Ist es nicht langsam genug mit dem Brände legen? Reichen all die Verbrechen gegen das Völkerrecht nicht? Der sterbende Tiger sollte auf seinem Berg aus wertlosen Dollarnoten in Würde einschlafen. Selbiges gilt für das Fiat/Zinseszins-System, was längst überholt und nur für die Sklaventreiber opportun ist. Sie sollten Platz machen für eine visionäre Jugend, die so viele Lösungsmöglichkeiten aufzeigt. Der Tiger sollte nicht noch einmal final tollwütig in die Runde beißen dürfen, nicht mit der Unterstützung und Beihilfe unserer Töchter und Söhne, Mütter und Väter in der Bundeswehr. Ich weiß, dass es Flinten-Uschi kaum erwarten kann, aber seid Ihr bereit, sie für diesen Irrsinn zu opfern?

Wer immer noch Zweifel über die wahren Beweggründe des militärisch-industriellen Komplexes anzweifelt, möge sich die Statements von Mister Friedman von der Verbrecherbande Stratfor zu Gemüte führen.

 

Es sollte langsam auch für die Ignoranten von Fakten offensichtlich sein, dass Europa Zentrum dieser kommenden Verwerfungen sein wird. Hier liegen die Stützpunkte, hier starten die Drohnen, hier lagern Unmengen an amerikanischen Atomwaffen und hier regieren vom Atlantik bis zur Oder/Neiße-Grenze grenzdebile Kimmelecker. Es ist mir völlig klar, dass dieser Army-Schnösel von minderer Geistesgestalt solch undiplomatische, widerliche und überhebliche Aussage treffen kann, ist ja in erster Linie nicht Amerika, wo sich die Fronten hauptsächlich treffen werden. Da kann man auch gern noch ein wenig Benzin ins Feuer gießen, die Hitze von brennendem Treibstoff bringt ja sogar Stahlträger des World Trade Centers zum schmelzen… Zündeln und provozieren bis zum geht nicht mehr, wie z.B. https://deutsch.rt.com/newsticker/41588-beschuss-russischer-botschaft-in-damaskus/
Ein Politiker oder Militär mit einem solchen Spatzenhirn gehört einfach in den Mülleimer der Geschichte.
Seid Ihr wirklich bereit, einen 3. Weltkrieg auf diesem Kontinent ertragen zu können? Wir fordern von friedlichen Muslimen nach jedem wirklichen oder gefakten Anschlag eine sofortige Distanzierung für Dinge, die sie selbst nicht getan haben. Wir beschweren uns, wenn man als Deutscher bei Nichtigkeiten in die Nazi-Ecke gesteckt wird, weil wir ja eine vermeintliche Allgemeinschuld bis ans Ende unserer Nation zu begleichen haben. Hier kommt Euer Auftritt: Sollte die Bundesregierung dieses amerikanische Spielchen mitmachen, sollte sich ein JEDER Deutscher öffentlich von dieser Bundesregierung distanzieren! Da gibt es kein Wenn und Aber! Sind Euch die Geschichten Eurer Großeltern wirklich in Eurem Alltag verschütt gegangen?
So lethargisch und gutgläubig kann doch keiner wirklich sein!?! Lest Tatsachenberichte, wie überrascht viele Deutsche im ersten und zweiten Weltkrieg waren, „weil es ja so unerwartet und plötzlich“ kam. Meint ihr nicht, wir sollten mal all die Nebelkerzen von Regierung, Justiz und Presse vergessen und uns einfach der „Politik“ und der Verwaltung dieses Landstrichs verweigern? Jetzt ist die Zeit, diesen Schmarrn hier endgültig zu beenden! Ein für alle Mal! Es ist genug, dass weltweit die Menschenrechte nicht das Papier wert sind, auf dem sie geschrieben sind. Es ist genug, dass diese sogenannte Bundesregierung tatenlos zusieht, wenn ganz offensichtlich zig Menschenrechtskonventionen unter dem Deckmantel der NATO und der Keule „Terrorismusbekämpfung“ (statt geostrategische Intervention) gebrochen werden: Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Folter, unzählige „Kollateralschäden“ (so nennt man den kaltblütigen, eiskalt einkalkulierten Mord an Zivilisten – zumindest nach ’45…)
Ich kann diese jämmerlichen Schmarotzer nicht mehr sehen, die sich am Trog des Reichstages fett fressen. Die völlig vergessen haben, dass sie uns zu dienen haben, schließlich ist jeder einbezahlte Steuercent den sie sich raffen von uns. Wir bezahlen die Regierung, dass sie unsere Interessen vollstens und zu jeder Zeit vertritt. Wir bezahlen sie dafür, dass sie die Schwachen und Wehrlosen schützt und sie nicht noch erniedrigt und mit Füßen tritt. Wir bezahlen sie, dass sie uns das Leben so leicht wie möglich machen, dass sie kluge innenpolitische, außenpolitische, kulturelle, pädagogische, infrastrukturelle und vor allem soziale Entscheidungen trifft. Wir bezahlen sie, um mit Wirtschaft und Finanz auf Augenhöhe Vereinbarungen treffen, die UNS nützen und nicht ihren beschissenen Lobbygeldbeuteln. Wir bezahlen sie, damit sie endlich wirkliche sinnvolle und ressourcenschonende Entwicklungsstrategien entwickeln und die Bildungswege danach ausrichten. Wir bezahlen sie, damit sie dafür sorgen, dass die Rentner, die so viel geopfert haben und anpackten, als es nötig war, in Würde ihren Lebensabend verbringen können und nicht noch am Bahnhof in Mülleimern nach Flaschen suchen müssen! (Suggestivelement (!) – Stellt Euch vor, das wäre Eure Lieblingsoma!). Wir bezahlen sie, um dafür zu sorgen, unseren Kindern und Enkelkindern ein lebenswertes Fleckchen Erde zu hinterlassen. Wir bezahlen sie dafür, DAS GRUND-, MENSCHEN- UND VÖLKERRECHTE bedingungslos eingehalten werden!!!
Und dieses Geschmeiß labert von Alternativlosigkeiten wärend jede noch so minderbemittelte, unstudierte ungeeignete Bratze noch mal schnell die Hand in die Bonbonbüchse steckt! Sie labern davon, dass man Fluchtursachen beseitigen müsse, wohlwissend, dass es die gestrichenen UN Hilfsmittel waren, die Waffenlieferungen an Despoten, das Finanzieren von „Revolutionären“ und „Rebellen“, die größtenteils für diese Flüchtlichskrise sorgten – und die Geschäftsführer des Wirtschaftsgebiets mittenmang. Man beteiligt sich als BRD inzwischen an all den schlimmen Verbrechen, die das Land selbst erlebt hat. Und das Volk macht stillschweigend mit.
Sollte die Regierung grinsend zusehen, wie diese Drohkulisse zwischen den Konfliktparteien eskaliert, oder gar mitzündeln wollen (beispielsweise neue Sanktionen gegen Russland wegen der Syrienfrage – uppsi steht ja schon zur Debatte), sollte sich ein jeder Mensch in diesem Land die Freiheit nehmen, sich diesen Kasperköppen und ihren Gehilfen komplett zu verweigern! Wer dies dann nicht tut, muss ganz allein mit seinem eigenen Gewissen den Disput austragen, ob es die Ignoranz wert war, um diesen Kontinent und höchstwahrscheinlich einen großen Teil der restlichen Welt wirklich endgültig vor die Hunde gehen zu lassen.
Wer das jetzt als Spinnerei oder Panikmache abtut, der möge ein wenig reflektieren, hinterfragen und objektiv urteilen. Diese Bundesregierung macht sich im Falle eines Angriffs auf Russland mitschuldig für alle Leiden, die über uns hereinbrechen werden. Und wir alle ebenfalls, wenn wir nicht ein endgültiges Zeichen setzen. Es reicht. Von deutschem Boden soll kein Krieg ausgehen! Nicht in unserem Namen. Wenn dies nicht das gemeinsame Ziel ist, dass alle Bevölkerungsgruppen einen kann, ganz egal, welche politische, kulturelle oder geschlechtliche Gesinnung sie haben, dann haben wir die Konsequenzen wegen Dummheit und Ignoranz auch verdient.
Bitte teilt diesen Beitrag, wenn Ihr der gleichen Meinung seid und verbreitet sie so gut es geht.
#StopptEsJetzt #IchDistanziereMichVonDerBRD
 
 

 

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + zwölf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.