Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Du

Den Artikel vorlesen lassen
Voiced by Amazon Polly

Hörst Du mich, wenn ich Dir sage,
ohne zu reden, wie gern ich Dich habe?

Siehst Du mich, wenn Deine Augen geschlossen sind
und ich Dir zeige, dass ich bei dir bin?

Fühlst Du mich, wenn ich weit von Dir entfernt,
Dich in Gedanken berühre? (Ich tu das so gern).

Ich brauche keine Augen, um Dich zu sehen;
keine Ohren, um Dir zuzuhören,
Ich brauche nur mein Herz – es spricht Bände.

Im nächsten Leben wird meine Seele niemals ruhen,
wird Dich suchen ohne Rast.
Findet sie dich, beginnt alles von vorn:

Geboren mit Augen, die auch geschlossen sehen.
Ohren, die auch taub hören.
Zwei Herzen, die im Einklang schlagen.
Alles kommt zusammen, um wieder ein Ursprung zu sein.

Ich brauche keine Augen …

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 11 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.