Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wut

Kein Krieg ist gerecht – das wissen wir. Die Amerikaner sind nicht ganz dicht – auch das wissen wir. Was wikileaks nun jedoch veröffentlicht hat, lässt einem echt das Blut in den Adern gefrieren bzw. kochen. Es zeigt eindeutig, dass Killerspiele harmlos sind. Viel schlimmer ist die amerikanische Wirklichkeit. Bleibt echt zu hoffen, dass unsere letzte ach so moralische Supermacht immer und immer wieder was auf die überhebliche, verlogene Fresse kriegt!

Zur wirklichen Verantwortung wird ja doch keiner gezogen. Drum Deutschland – raus aus Afghanistan und pfeift auf die verlogene deutsch-amerikanische Freundschaft! So eine Freundschaft möchte ich nicht mal geschenkt bekommen. Gott ist mir schlecht!

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.